Der italienische Reschenpass (Passo di Resia) mit seinem Reschensee (Lago di Resia) ist einer der niedrigeren Alpenpässe als Verbindung von Norden (Landeck – Tirol/Österreich) nach Süden (Meran – Südtirol/BZ/Italien) und mit seiner Düse ein sehr windsicheres Revier. Wir unterrichten nach Möglichkeit an unserer Schule in Graun, weichen aber auch nach Reschen oder St. Valentin oder auf die österreichische Seite (Nauders) aus.

Snowkiten mit Skiern

Anfahrt mit Google zum Reschenpass